Für die gute Sache heißt bei uns: Wir für Andere. Unsere genossenschaftliche Idee macht uns zu einem modernen Social-Profit-Dienstleister. Mit 180 Beschäftigten arbeiten wir für unsere rund 3.000 Mitgliedsunternehmen (u.a. Coca-Cola, EDEKA, Deichmann, REWE, Ferrero) sowie weit über eine Million Arbeitnehmer und kümmern uns um ihre betriebliche Altersvorsorge. Zu uns gehören etwa 30 Versorgungseinrichtungen, darunter die größte Firmenpensionskasse auf Gegenseitigkeit in Deutschland mit rund 760.000 Mitgliedern.

Wir befinden uns auf Wachstumskurs. Für die Beratung sowie Betreuung unserer Kunden und Mitgliedsunternehmen auf dem Gebiet der betrieblichen Altersvorsorge suchen wir einen Volljuristen, der unser Team tatkräftig unterstützt. Bei uns sind Optimierung und Digitalisierung keine Modewörter, sondern gelebte Praxis. Teamübergreifend arbeiten wir Hand in Hand an interessanten, interdisziplinären Aufgabenstellungen für die betriebliche Altersvorsorge und unser Unternehmen.

Wir suchen einen kommunikationsstarken Juristen mit Hands-on-Mentalität. Für die gute Sache brauchen wir dein Engagement und dein Know-how zu regulatorischen Fachthemen rund um die betriebliche Altersvorsorge. Gemeinsam machen wir unsere Sache für unterschiedliche Zielgruppen verständlich und stehen den Mitgliedsunternehmen und Kunden beratend zur Seite. Mit deinem Einsatz sorgst du dafür, dass sich unsere Kunden optimal aufgehoben fühlen.

Wir bieten eine vielfältige Aufgabe mit Abwechslung und das abseits ausgetretener Pfade. Wenn du gerne im Team arbeitest und etwas bewegen möchtest, dann verstärke uns als
Volljurist (m/w/d) für die betriebliche Altersvorsorge

Deine Aufgaben

  • Bearbeitung von regulatorischen Fragestellungen und Unterstützung bei der Corporate Governance für die betreuten Versorgungseinrichtungen
  • Unterstützung bei der ganzheitlichen Betreuung unserer Kunden und Mitgliedsunternehmen
  • Aufbereitung von arbeits-, steuer- und versicherungsaufsichtsrechtlichen Themen
  • Bearbeitung von komplexen Einzelfällen und Grundsatzfragen
  • Durchführung von internen und externen Schulungen
  • Stärkung vorhandener Kundenbeziehungen
  • Weiterentwicklung des Geschäftsfelds Consulting
  • Überprüfung von betrieblichen Versorgungssystemen und Versorgungszusagen
  • Begleitung von Projekten zur Neuordnung der betrieblichen Altersvorsorge

Dein Profil

  • Juristische Staatsexamina
  • Gute Kenntnisse und Erfahrung im Bilanz-, Arbeits-, Steuer- und Versicherungsrecht
  • Idealerweise zwei bis drei Jahre Berufserfahrung in der betrieblichen Altersvorsorge (z.B. bei einem Beratungsunternehmen, einem Wirtschaftsprüfer, einer Kanzlei oder einer Versorgungseinrichtung)
  • Ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise; Englischkenntnisse wünschenswert
  • Erfahrungen in der Projektarbeit

Das bieten wir

  • Langfristig angelegte Beschäftigung in einem sehr sicheren und wirtschaftlich starken Unternehmen
  • Attraktives Vergütungspaket einschließlich herausragender Altersvorsorge, zahlreicher Vergünstigungen wie Zuschuss zum HVV-ProfiTicket, ausgezeichnetes Inhouse-Sportstudio (rabattiert) sowie weitere Sport- und Gesundheitsangebote
  • Flache Hierarchien – gestalten, entscheiden und anpacken sind ausdrücklich erwünscht
  • Kollegiales und wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Viel Raum für Weiterentwicklung
  • Topmoderne Arbeitsumgebung in der Hamburger HafenCity
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Jetzt bewerben!

Weitere Informationen erhältst du von Miriam Conath unter der Telefonnummer 040 / 28 01 45 - 442. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

Bitte bewirb dich online über unser Bewerbungsformular und gib deine Gehaltsvorstellung sowie Verfügbarkeit an.

Mehr über unser Unternehmen findest du auf der Karriereseite.